KWF Standard

Aus den bisher 3 KWF-Kursen (KWF 1, KWF 2 und KWF 3) wird nun Modul A und Modul B, wie in der DGUV Information 214-059. Vereinfacht gesagt wird aus dem Kurs liegendes Holz/Grundkenntnisse und dem Kurs Schwachholzfällung ein gemeinsamer Kurs mit dem Namen Modul A. Das Modul B (ehemals Kurs 3) erfasst die Fällung von Bäumen unter normalen Bedingungen über 20cm BHD.

Das Modul A (nach KWF) lässt sich in zwei einzelne Module, A1 und A2, teilen. Dadurch ist es möglich, wie bisher einen Kurs, der nur das liegende Holz/Grundkenntnisse behandelt für private Brennholzselbstwerber anzubieten und durchzuführen.

  • KWF – Modul A1 (ehemals KWF – Modul 1) (Grundkenntnisse und liegendes Holz)
  • KWF – Modul A2 (ehemals KWF – Modul 2) (Schwachholzfällung)
  • KWF – Modul B (ehemals KWF – Modul 3) (Fällung von mittelstarkem und starkem Holz)

zur Terminübersicht und Anmeldung